"Aktiv am Dom" - gesund durchs Leben

Indoor Cycling

Eine gute Möglichkeit, Schnelligkeit, Ausdauer und Muskulatur zu trainieren, ist Indoor Cycling. Unter Indoor Cycling versteht man das Radfahren auf sogenannten Indoor-Bikes. Sie unterscheiden sich von herkömmlichen Fahrrädern durch einen starken Rahmen und eine Schwungscheibe, die durch eine Kette oder einen Keilriemen angetrieben wird.

Eine Trainingseinheit auf dem Bicycle dauert normalerweise 60 Minuten und wird unter der Leitung eines erfahrenen Trainers durchgeführt. Dieser ist vor allem für die Motivation der Teilnehmer verantwortlich. Mit Hilfe von Musik wird den Teilnehmern jeweils die Trittfrequenz angegeben. Der als "Instructor" bezeichnete Kursleiter gibt außerdem die Fahrweise an - Treten im Sitzen oder Wiegetritt - sowie die Höhe des Widerstands vor.

 

Kurse Indoor Cycling

Uhrzeit Trainer
Dienstag 18.15 - 19.15 Uhr mit Roman
Freitag 16.30 - 17.30 Uhr mit Roman

Mit Freunden teilen