"Aktiv am Dom" - gesund durchs Leben

Fitnesstraining

Als Fitnesstraining werden freizeitsportliche Aktivitäten bezeichnet, die dazu dienen, die Gesundheit und körperliche Leistungsfähigkeit ( Fitness ) zu erhalten oder zu verbessern.

Damit unterscheidet sich Fitnesstraining auf der einen Seite von Leistungssport bzw. von ambitioniertem Freizeitsport, wo ein sportliches Ziel zu erreichen im Vordergrund steht.

Als Ungeübter sollte man mit Hilfe eines Fitnesstrainers trainieren, um falsches Trainieren oder sogar Verletzungen zu vermeiden.

Gehören Sie auch zu den Menschen, die schon seit langer Zeit mit dem Gedanken spielen, sich endlich mal einen guten Fitnessstudio von innen anzuschauen? Okay, im Sommer war es Ihnen einfach zu schön, um Indoorsport zu treiben – wer will schon drinnen schwitzen, wenn man auch vor der Tür auf seine (Fitness-)Kosten kommt?

Also haben Sie die Angelegenheit auf den Herbst verschoben, wenn es draußen ohnehin wieder ungemütlicher ist und die frühe Dunkelheit die Abende lang werden lässt. Dennoch fehlt Ihnen auch jetzt noch das letzte Quäntchen Antrieb, um nun endlich in einem Fitnessstudio Ihrer Wahl in Form zu kommen.

Aktiv am Dom: Fünf Gründe fürs Studio

  • Grund 1: Dem Schmuddelwetter entfliehen
  • Grund 2: Das Leistundgsniveau  halten
  • Grund 3: In Sommerform bleiben
  • Grund 4: Mehr Spaß am Sport in der Gruppe
  • Grund 5: Das Immunsystem stärken

Unser Rat: ,,Individualität ist das oberste Gebot,,

Mit Freunden teilen